Title

Logo Homepage
Logo Homepage
Logo Homepage
Logo Homepage
previous arrow
next arrow
Slider

Herzlich Willkommen

Informationen über die durch Covid19 notwendigen Änderungen unseres Angebotes und über besondere Aktionen finden Sie hier

Der Besuch unserer Gottesdienste ist zur Zeit nur nach vorheriger Anmeldung erlaubt. Zur Anmeldung klicken Sie bitte links auf den Termin des entsprechende Gottesdienstes. Dort finden sie die Schaltfläche “Anmeldung zum Gottedienst” 

©Frank Lucke

Nachrichten aus

unserer Gemeinde

Mehr erfahren

Pfarrstellenausschreibung für die Gemeinde Erkelenz
hier können sie die Ausschreibung lesen und herunterladen.

Unsere Lieder für Sonntag, den 25.10.2020

Wir haben zusätzlich zum Präsenzgottesdienst wieder einen Gottesdienst to go vorbereitet, damit die Möglichkeit gegeben ist, um 10 Uhr am Sonntag auch von zu Hause aus dabei zu sein.

EG 295 Wohl denen, die da wandeln
(gespielt von D. Sachau)

EG 408 Meinem Gott gehört die Welt
(gespielt von D. Sachau)

EG 380 Ja, ich will dich tragen
(gespielt von D. Sachau)

EG 171 Bewahre uns Gott
(gespielt von D. Sachau)

Hier eine Mitteilung des Kirchenkreises Jülich

Statt Kollekte am 27.12. für Pskow – Spenden bitte überweisen!

Warum wir um Spenden statt einer Kollekte bitten

Die Herbstsynode des Kirchenkreises Jülich legt jeweils drei Kollekten für das kommende Kirchenjahr fest. Die Termine gibt die Landeskirche vor. Für den 27. Dezember (Sonntag nach Weihnachten) wurde die Kollekte für das Heilpädagogische Zentrum in Pskow bestimmt. Das Problem: an diesem Sonntag wird es voraussichtlich kaum Gottesdienste geben. Damit trotzdem dieses wichtige Projekt nicht leer ausgeht, wurde von den Synodalen verabredet, die Menschen im Kirchenkreis um die Überweisung einer entsprechenden Spende zu bitten.

 

Worum es bei der „Initiative Pskow“ geht:
Das vor über 25 Jahren gegründete Heilpädagogische Zentrum Pskow in Russland setzt sichtbare Zeichen gelungener Versöhnungsarbeit mit einem in Russland einzigartigen Modell zur Förderung und Integration von Menschen mit Behinderung.
Zahlreiche Projekte zur Inklusion konnten bereits mit Unterstützung der “Initiative Pskow in der Evangelischen Kirche im Rheinland” verwirklicht werden. Das Konzept des Heilpädagogischen Zentrums gilt als vorbildlich in Russland, u.a. weil Kinder und Jugendliche mit Behinderung individuell gefördert werden.
Das Ergebnis: ein selbstbestimmtes Leben in der Gemeinschaft mit anderen.

Wenn Sie unsere Projekte unterstützen möchten, überweisen Sie bitte Ihre Spenden an: Evangelisches Verwaltungsamt Jülich, KD-Bank IBAN: DE75 3506 0190 1010 1870 16, BIC GENODED1DKD, Spenden: Kennwort “Pskow/Wassenberg”.

 

ZAK mit neuer Homepage

Das Ev. Jugendzentrum ZAK hat nun wieder eine eigene Homepage. Klicken Sie auf das Logo (rechts) um auf die neue Homepage des ZAK zu gelangen. 

Jahreslosung 2020

Grafik: GEP