Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Slider

Wichtige Mitteilung

Der Kreissynodalvorstand hat in seiner Sitzung am 7.10.2019 auf Empfehlung der Landeskirche gemäß § 31 Absatz 2 Presbyteriumswahlgesetz (PWG) beschlossen,
die Presbyteriumswahl in Erkelenz aufgrund der schwierigen Situation in Erkelenz um ein Jahr zu verschieben.
Das Presbyterium hat auf Empfehlung des Kreissynodalvorstandes beschlossen, dass die für den 10.11.2019 geplante Gemeindeversammlung auf das Jahr 2020 verschoben wird.

Stellenausschreibung:

Drei benachbarte Kirchengemeinden im Kirchenkreis Jülich zwischen Aachen und Düsseldorf wollen gemeinsam hauptamtliche Kirchenmusik langfristig sichern und angemessen ausstatten.

In den evangelischen Kirchengemeinden Erkelenz, Linnich und Lövenich ist die
B-Kirchenmusikstelle (100%)
ab sofort unbefristet zu besetzen.

Wir verstehen Kirchenmusik als eine Form der Verkündigung und wichtiges Element des Gemeindeaufbaus. Es ist uns bewusst, dass die Arbeit in mehreren Gemeinden eine Herausforderung ist. Ein eigenes Fahrzeug ist u.a. Voraussetzung dafür. Wir wollen mit guten Strukturen dazu beitragen, dass unser/e neue/r Kirchenmusiker/in die unterschiedlichen Stärken unserer Gemeinden nutzen und ausbauen kann.

Ausführliche Beschreibungen unserer Gemeinden finden Sie im Internet: www.erkelenz.ekir.de; www.evkg-linnich.de; www.evki-loevenich.de.

Es erwartet sie:

  • eine klangschöne Orgel (27-II/P) im barocken Prospekt von 1764 in der spätbarocken Saalkirche von 1717 mit hervorragender Akustik in Linnich sowie weitere Orgeln, Klaviere und E-Pianos,
  • eine Hofkirche von 1683 mit reicher historischer Ausstattung in Lövenich sowie weitere Kirchen und Gemeindehäuser,
  • ein modernes Gemeindezentrum in Erkelenz mit idealen Probenbedingungen,
  • bei Interesse ein eigenes Büro in Linnich,
  • engagierte und kompetente Vertretungs-Organist/innen, die Sie bei der musikalischen Gestaltung der Gottesdienste unterstützen,
  • Teams an Pfarrer/innen und haupt-, neben- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden, die sich auf Ihre musikalischen Impulse freuen.

Wir wünschen uns:

  • den Organistendienst an Sonn- und Feiertagen (in der Regel jeweils nur in einer Gemeinde) sowie bei Amtshandlungen (kein Friedhofsdienst),
  • die Leitung des Kirchenchores in Erkelenz,
  • den Wieder-Aufbau einer Kinderchorarbeit in Erkelenz,
  • die Leitung des Posaunenchores in Linnich,
  • das Angebot von Sing-Projekten für Erwachsene und Kinder in Lövenich,
  • eigenes konzertantes Orgelspiel,
  • die Weiterführung des Konzertlebens v.a. in Linnich, u.a. im Rahmen des Linnicher Kultursommers,
  • die Bereitschaft und das Interesse, sich in das vielfältige Gemeindeleben musikalisch einzubringen.

Die Vergütung erfolgt nach BAT-KF. Anstellungsträger ist die Evangelische Kirchengemeinde Erkelenz.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 10. Januar 2020 an: Evangelische Kirchengemeinde Erkelenz, Mühlenstr. 4-8, 41812 Erkelenz.

Die Vorstellungsgespräche sind geplant für Montag, 3. Februar 2020.

Die musikalischen Vorstellungen finden am 28. Februar und 5. März statt.

 

Für Rückfragen stehen gerne zur Verfügung:

Pfarrerin Wiebke Harbeck (Linnich), Tel: 02462-7142

Kreiskantor Stefan Iseke, Tel: 02421-307958

Veranstalltungen

Jahreslosung 2019

Grafik: GEP

Jahreslosung 2020

Grafik: GEP