Kirchenmusik in der Evangelischen Kirchengemeinde Erkelenz

Mein Name ist Annette Wagner, ich bin seit 2013 Kantorin der Evangelischen Kirchengemeinde Erkelenz.

Ich verstehe Kirchenmusik als Verkündigungsdienst und somit ist meine Arbeit zum größten Teil gottesdienstbezogen. Der Kirchenchor und die Kinderchöre treten in regelmäßigen Abständen, vor allem zu den besonderen kirchlichen Festtagen wie Weihnachten und Ostern, sowie zu den Konfirmationen und Erntedank im Gottesdienst auf, um diese musikalisch zu bereichern und das Wort Gottes durch die Musik der Gemeinde nahe zu bringen.

Ein größeres Chorwerk bildet einmal im Jahr den Höhepunkt der Kirchenchorarbeit. Mit einem Probenwochenende wird die Arbeit intensiviert und die Gemeinschaft gestärkt.

Die Kinderchöre führen am Heiligabend und zu Ostern kleine Minimusicals auf, das macht den Kindern besonders viel Spaß, da hier auch ihr schauspielerisches Talent gefragt ist.

Weiterhin versuche ich das Singen in der Gemeinde im Gottesdienst zu fördern, indem ich neuere Lieder oder Kanons im Gottesdienst mit den Gottesdienstbesuchern singe. Auch das monatliches Angebot, zum Gemeindesingen zu kommen, um die Lieder unserer Gesangbücher besser kennenzulernen, wird gern angenommen.

Zur Zeit erarbeite ich ein Konzept zum weiteren Aufbau der Kirchenmusik in der Gemeinde, hierbei sollen sowohl die Singearbeit der Kleinen, wie auch die Anforderungen für die Erwachsenenarbeit intensiviert werden.

Unsere derzeitigen Probentermine:

Dienstags, 19.30- 21.00 Uhr Gemeindesingen 1x im Monat in der Kirche  (genauen Termine stehen im Gemeindebrief und im unserem Kalender.)

Mittwochs, 18.00- 18.45 Uhr Kinderchor I (Grundschulalter – 10 Jahre)

Donnerstags, 18.00- 18.45 Uhr Kinderchor II (Grundschulalter – 10 Jahre)

Donnerstags, 19.30- 21.00 Uhr Kirchenchor

Der Mädchenchor  probt im Moment leider nicht (ab 11 Jahren)

2011 wurde der Förderverein für Kirchenmusik in der Evangelischen Kirchengemeinde Erkelenz gegründet. Er hat dato 35 Mitglieder, die einen Mindestbeitrag von 24.- Euro im Jahr einzahlen. Der Verein fördert u.a. die Anschaffung von Noten, Kostümen für die Kinderchormusicals und finanziert den einmal im Jahr stattfindenden Kantatengottesdienst.